Projektarbeit                     Utility Wear

Larissa Schuler Bg3
Larissa Schuler Bg3

Utility bedeutet Nützlichkeit und ist an der Arbeitskleidung angelehnt. Der Trend Utility Wear hat praktische Schnitte, oversize Silhouette und einfache Formen. Die Details machen den Utility Trend aus, z.B Taschen, Reissverschlüsse, abgesteppte Nähte oder grosse Knöpfe.

Inspiration und Kollektion

Für meine Kollektion habe ich ein Moodbord erstellt das mich inspirierte. Ich habe mich für natürliche Farben und Formen entschieden.

Meine Gedanken für die Kollektion war, das jedes der Outfits das gleiche Shirt, eine kurze Jacke und eine Hose tragen.

Farblich habe ich mich an das Moodbord gehalten. Das Outfit, das ich schlussendlich durchgeführt habe, ist das in der Mitte der Modezeichnung.

Schnitt

Fotos vom fertigen Projekt